AGB und Impressum

der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG Zweigniederlassung Süddeutschland

Anbieter
Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft
Zweigniederlassung Süddeutschland
Brienner Straße 23
D-80333 München

+49 89 21 99 05 0
+49 89 21 99 05 - 18009

sueddeutschland@rlbooe.de

Hauptanstalt
Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Süddeutschland ist eine Niederlassung der

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft
Europaplatz 1a
4020 Linz
Österreich

Aktiengesellschaft österreichischen Rechts mit Sitz in Linz

Landesgericht Linz FN 247579m

Vertreten durch den Vorstand
Dr. Heinrich Schaller (Vorsitzender)
Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner
Mag. Stefan Sandberger
Mag. Reinhard Schwendtbauer
Dr. Georg Starzer
Mag. Markus Vockenhuber

Vorsitzender des Aufsichtsrates
NR Jakob Auer

Niederlassungsleiter der Zweigniederlassung Süddeutschland
Dir. Dipl.-BankBw. (BA) Josef Kainz, Dir.Stv. Dr. Gerhard Kührer, Marko Kutter

Handelsregistereintrag der Zweigniederlassung
Amtsgericht München HRB 221623

Aufsichtsbehörden
Europäische Zentralbank
Sonnemannstraße 20
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin)
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24-28
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Finanzmarktaufsicht (FMA)
Otto-Wagner-Platz 5
1090 Wien
Österreich

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG
DE182791715

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Süddeutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Sonderbedingungen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, Zweigniederlassung Süddeutschland zum Download (pdf)

Information über Einlagensicherung und Anlegerentschädigung

Gesetzliche Einlagensicherung

Zahlungskontengesetz

Allgemeine Informationen zum Basiskonto

Antrag auf Abschluss eines Basiskontovertrages

Allgemeine Informationen zur Kontenwechselhilfe

Ermächtigung zur Kontenwechselhilfe

 

Informationen zur außergerichtlichen Streitbeilegung

Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank besteht die Möglichkeit, den Ombudsmann der privaten Banken, an dessen Verfahren die Bank teilnimmt, anzurufen. Die Beschwerde ist in Textform an die 

Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken e.V.
Postfach 04 03 07
10062 Berlin
http://www.bankenombudsmann.de

zu richten.

Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) errichtet. Die OS-Plattform kann ein Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen